Programm Details

Donnerstag, 06.02.2020   |   17:00 - 18:00 Uhr   |    FDo 2.5

Just-In-Time-Patching Java Applications

Wenn Fehler im Produktivsystem auftreten, wünscht man sich oft

– mehr Einsicht in die Abläufe des Programms, z.B. Logging oder Debugging
– einen Hotfix ohne Deploymentprozess 

Diese Wünsche können wir in der JVM realisieren mit Java-Agents und Runtime-Attachment. In diesem Vortrag zeigen wir am Beispiel einer Java-Webanwendung den typischen Ablauf einer Fehlerkorrektur zur Laufzeit:

– einen bekannten Fehler zur Laufzeit analysieren
– aus den gewonnenen Laufzeit-Informationen reproduzierbare Tests generieren
– mit deren Hilfe Patches systematisch erstellen
– und diese noch während der Laufzeit einschleusen

Zielpublikum: Software-Architekten, Software-Entwickler, Web-Entwickler
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten



Stefan Mandel
andrena objects ag
Software-Engineer

Jan Müller
andrena objects ag
Software-Engineer