Programm Details

Dienstag, 04.02.2020   |   12:30 - 13:30 Uhr   |    FDi 7.2

Low Code im Einsatz: Eine Lösung für den Citizen Developer

Low Code:  der Begriff ist neu aber das Konzept gibt es seit einigen Jahrzehnten.  Praktisch seit den Anfängen der IT gab es Versuche, die Programmierung durch den Einsatz von CASE Tools, 4GL usw. zu erleichtern.  Heutzutage wird die Entwicklung von einfachen und mittel-komplexen Anwendungen durch „Low Code“ und „No Code“ Werkzeugen deutlich vereinfacht, dennoch bleibt der Einsatz von Low Code in komplexen, „Enterprise“ Anwendungen beschränkt. Anhand von einer Live Demo von Ab Initio zeigen wir, wie der „Citizen Developer“ befähigt wird, selbst komplexe Logik eigenständig zu erfassen und zu testen.

Zielpublikum: Software-Architekten, Software-Entwickler, IT-Projektmanager, IT-Consultants
Schwierigkeitsgrad: Anfänger



Anthony Ibrahim
Ab Initio Software Germany GmbH
Director DACH/CEE