Programm Details

Mittwoch, 05.02.2020   |   15:45 - 16:30 Uhr   |    KeyMi2

Quantencomputer - der Angriff aus der Zukunft auf unsere Daten von heute

Der Vortrag motiviert, warum wir Post-Quanten-Kryptographie brauchen, erklärt, wie solche Systeme gebaut sind, und beschreibt die jetzigen Herausforderungen und was noch weiter zu tun ist.

Kryptographie ist ein wesentlicher Bestandteil der IT-Sicherheit und beschützt elektronische Kommunikation von Online Banking und sicheren Chats zu Staatsgeheimnissen und juristischen Daten. Im Kern beruhen alle heutigen Verfahren auf der Komplexität von nur ein paar mathematischen Problemen, nämlich dem Faktorisieren großer ganzer Zahlen und der Berechnung von diskreten Logarithmen auf elliptischen Kurven oder in endlichen Körpern. Diese Probleme sind gut erforscht und gelten generell als harte Problem, d.h. die besten bekannten Methoden um sie zu brechen laufen in Superpolynomialzeit. Dies ändert sich grundlegend wenn der Angreifer einen Quantencomputer hat, denn dann sind genau diese Probleme einfach zu lösen.



Tanja Lange
Technische Universität Eindhoven (Niederlande)
Professor