Programm Details

Mittwoch, 05.02.2020   |   09:30 - 10:30 Uhr   |    FMi 1.1

Echtzeit Datenstreaming in heterogenen Systemumgebungen

Die IT-Welt wird immer verteilter und die benötigten Daten befinden sich oft in verschiedenen und unabhängigen Systemen. Aufgrund gestiegener Anforderungen an die Aktualität, in der Daten bereitstehen müssen, gibt es die Bestrebung, diese Daten in einem System zusammenzuführen. Hierfür eignet sich Kafka aufgrund vielfältiger Sink- und Source-Connectoren besonders gut.
Erfahren Sie, wie sie eine vielfältige Datenwelt mittels tcVISION an Kafka anbinden können - sowohl von nicht relationalen Mainframedatenbanken als auch PostgreSQL aus der offenen Welt.

Zielpublikum: Software-Architekten, Software-Entwickler, IT-Projektmanager, Produktmanager, Business Development, IT-Consultants
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten



Maximilian Vialon
B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH
Solution Architect