Programm Details

Mittwoch, 23.01.2019   |   13:00 - 13:30 Uhr   |    KMi 5.4

Digital Design in der Praxis: Relaunch der Shopwelt einer Verlagsgruppe

Eine neue Rollenbezeichnung macht die Runde: Der Digital Designer. Die Eierlegende Wollmilchsau der IT? Vielleicht. Vielleicht aber auch die Kompetenz, die uns in der IT seit langem gefehlt hat und die in anderen Industrien zu weltbekannten Produkten verholfen hat, die sich jeder leisten kann. Die Idee ist bestechend: Wie ein Industriedesigner bei Produkte gestaltet, so gestaltet der Digital Designer Software und Systeme. Damit das gelingt, ist er in verschiedenen Phasen des Projekts dabei: Bei der Businessanalyse, der Gestaltung des Systems und nicht zuletzt bei der Implementierung. Mal beratend, mal führend. Als Generalist schlüpft er in verschiedene Rollen und schafft es so, dass die Dinge zusammenpassen und gut werden – Ganz so, wie es der Industriedesigner bei seinen Produkten tut. Dazu braucht es sowohl Kenntnisse aus Business, Projektmanagement und Technik, also auch eine gute Mischung aus gestalterischen, sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, zeigt ihnen der Vortrag anhand von Beispielen aus einem echten Projekt. Ralf Kretzschmar-Auer, Digital Designer mit Leib und Seele, nimmt sie mit auf eine spannende Reise.



Ralf Kretschmar-Auer
CGI Deutschland Ltd. & Co KG
Senior Solution Architekt