PROGRAMM

  • Dienstag
    09.02.
09:30 - 10:30
CD-Di 2.1
Erfahrungen aus acht Jahren Test-Gap-Analyse im Praxiseinsatz
Erfahrungen aus acht Jahren Test-Gap-Analyse im Praxiseinsatz

Durch Tests möchten wir Fehler finden, bevor diese in Produktion gelangen. Leider gelingt das nicht immer. Seit 2012 setzen wir deshalb mit unseren Kunden Test-Gap-Analyse ein, wodurch ungetestete Änderungen bereits während der Entwicklung vollautomatisch identifiziert werden. Im Vortrag stellen wir kurz die Grundlagen der Test-Gap-Analyse und die benötigten Datenquellen vor. Anschließend diskutieren wir verschiedene Einsatzszenarien, unterschiedliche Herausforderungen bei der Einführung und den quantitativ gemessenen Nutzen für unsere Kunden.

Zielgruppe: Software-Entwickler, IT-Projektmanager, Software-Architekten, Produktmanager
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Dr. Sven Amann ist Berater für Software-Qualität bei der CQSE GmbH. Er studierte Informatik an der TU Darmstadt und der PUC in Rio de Janeiro und promovierte am Fachgebiet Softwaretechnik der TU Darmstadt. Sven Amann publiziert und hält Vorträge auf Konferenzen und Fachtagen. Sein Themenschwerpunkt ist Software-Qualitätssicherung auf allen Ebenen.
Sven Amann
Sven Amann
Track: DevOps
Vortrag: CD-Di 2.1
flag VORTRAG MERKEN
13:00 - 14:00
CD-Di 2.3
IoT im DevOps-Zeitalter: Wie funktioniert das?
IoT im DevOps-Zeitalter: Wie funktioniert das?

DevOps ist heute schon in vielen Unternehmen angekommen und hat sich dort auch etabliert. Für viele die sich gleichzeitig mit dem Thema IoT beschäftigen, stellt sich jedoch die Frage: Wie funktionieren DevOps und IoT zusammen? Die Provisionierung von Devices und auch das Ausrollen von Software soll auch hier nach DevOps-Prinzipien im besten Fall vollautomatisiert passieren.  In diesem Vortrag wollen wir zeigen, wie DevOps-Praktiken und -Prinzipien sich mit IoT vereinen lassen. Am Beispiel von Azure IoT Edge werden unterschiedliche Szenarien durchgespielt, die in einem IoT-Umfeld relevant sind. Wie kommen Software-Updates kontinuierlich auf Devices und wie können Devices automatisiert gepflegt werden?

Zielgruppe: Software-Architekten, Software-Entwickler, Produktmanager, IT-Consultants, IT-Projektmanager
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Florian Bader ist Senior Consultant bei der AIT GmbH & Co. KG und wurde von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Azure und Developer Technologies ausgezeichnet. Er berät Kunden im Bereich DevOps, Cloud und IoT mit Schwerpunkt in Softwareentwicklung und -architektur. Durch seine Erfahrung in der Industrie unterstützt er Unternehmen als Know-How-Lieferant in den unterschiedlichsten Bereichen.
Thomas Rümmler arbeitet als Managing Consultant und Projektleiter bei AIT und ist von Microsoft als MVP für Developer Technologies ausgezeichnet worden. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf DevOps.
Florian Bader, Thomas Rümmler
Florian Bader, Thomas Rümmler
Track: DevOps
Vortrag: CD-Di 2.3
flag VORTRAG MERKEN
14:00 - 15:00
CD-Di 2.4
StackStorm role in Cloud Transformation
StackStorm role in Cloud Transformation

Many companies conduct Cloud Transformation of their business, which is normally a several-years process and requires a lot of effort for transforming existing software into cloud-native applications. We will discuss how StackStorm can make this process smother by processes automation, events remediation and high extensibility level. StackStorm allows deploying small and easy-to-run services which can fill the gaps in the evolving system landscape. We will talk how it can support the transition period and maintain the system in the future.

Zielgruppe: Software-Architekten, Software-Entwickler, IT-Consultants, IT-Projektmanager
Schwierigkeitsgrad: Experte

Denis Rodionov is Senior Technical Consultant at bbv Software Services GmbH with 14 years of industry experience in the field of software development, cloud native applications, microservice architecture, DevOps and SRE. Currently, he works on SAP Training Demo Cloud. Denis finished a PhD in Computing and Communication systems in 2013 with numerous articles published. He is a ski-fan and tennis player.
Denis Rodionov
Denis Rodionov
Track: DevOps
Vortrag: CD-Di 2.4
flag VORTRAG MERKEN
16:15 - 17:15
CD-Di 2.5
Pipelines as Code for Infrastructure at Scale
Pipelines as Code for Infrastructure at Scale

Declarative delivery pipelines stored as code are a key part of sustainable Continuous Delivery. Most web applications use them in one way or another.  What about infrastructure projects, though? Let's say you are responsible for a platform, provisioning extensive infrastructure for other teams. A couple of environments, different regions, some clusters. That could end up being multiple thousands of YAML.  I want to talk about our experience creating and maintaining these pipelines programmatically, for multiple teams.

Zielgruppe:
Software-Entwickler, Software-Architekten
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

I develop software for a living. Then I go home and continue reading about software because I just can't get enough. At some point, somebody thought it was a good idea to make me the technical lead of an agile team. I quickly discovered that building things myself is not the same as helping somebody else figure it out. I learned, somewhat to my surprise, that I really enjoy sharing ideas. According to their feedback, other developers have managed to learn something from me. At least they don't tend to run away screaming, which is, I think, a good thing.
Mario Fernandez
Mario Fernandez
Track: DevOps
Vortrag: CD-Di 2.5
flag VORTRAG MERKEN

Zurück