Alle sprechen vom Internet of Things (IoT), von möglichen Chancen und Gefahren der zunehmenden Vernetzung von Menschen und Maschinen. Doch welche Bedeutung hat das Thema tatsächlich für Ihr Unternehmen?

Mit unserem partner iteratec wollen wir dieses Thema in der Ausstellung greifbar und begreifbar machen. An mehreren Arbeitsplätzen sind die nötigen Tools für diesen spannenden Einblick vorbereitet. Lege selbst Hand an und bastel Dein erstes IOT-Produkt. Hierfür steht eine Infrastruktur von Sensoren und Aktoren bereit, um reale Szenarien nachzustellen und zu erproben. Alles ist für Dich vorbereitet:

  • IoT zum Anfassen (Raspberry Pi, Sensoren, Aktoren etc.)
  • Kreative und innovative Umsetzungen direkt vor Ort
  • IoT- oder Softwareentwicklungskenntnisse sind nicht zwingend erforderlich
  • Kein eigener Laptop o.ä. notwendig

Wir werden in konkreten Aufgabenstellungen IoT praktisch umsetzen und Dir dabei ein echtes Hands-On-Verständnis für IoT ermöglichen. Lass uns gemeinsam kreativ sein und spannende Projekte umsetzen!

Weitere Informationen findet Ihr hier: www.iteratec.de/iot/

Zur Verfügung stehen Euch:

Stefan Rauch & Lars Orta

Stefan Rauch arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche. Bis vor kurzem war er der verantwortliche Projektmanager für alle iteratec Aktiviäten im BMW CarSharing Kontext, dabei hat er insbesondere die Transformation von DriveNow vom Startup zum international etablierten CarSharing-Anbieter begleitet. Stefan Rauch ist seit jeher sehr an Technologien mit hohen Business Impact und allen möglichen Innovationsprozessen interessiert. Daher ist er auch einer der treibenden Köpfe für den Innovation Frei-Day und weitere Digitalisierungsthemen bei iteratec. Als verheirateter Vater von drei Kindern trainiert er zudem seine Führungsqualitäten mehr oder weniger 24 Stunden am Tag.